Crash Recorder - Axa-Winterthur

November 9, 2016

Welche Ziele verfolgt die AXA Winterthur mit dem Crash Recorder?

Die AXA Winterthur will einerseits die Vorteile hinsichtlich der Unfallrekonstruktion nutzen und andererseits auch einen Beitrag zur Senkung des Unfallrisikos bei jungen Lenkern leisten (18 - 25 Jahren). Crash Recorder haben erwiesenermassen einen präventiven Effekt und bewirken somit, dass Lenker vorsichtiger fahren.

Wie funktioniert der Einbau des Crash Recorders?

1. Sie vereinbaren einen Einbautermin mit einem Partnerbetrieb der AXA Winterthur und lassen den Crash Recorder innert 30 Tagen ab Beginn der Versicherung einbauen (Kontaktadressen siehe Partnerbetrieb - Liste oder im Internet auf http://www.crash-recorder.ch/partnerbetriebe abrufbar).

2. Am vereinbarten Termin übergeben Sie die erhaltene Crash Recorder-Box der einbauenden Werkstatt. Falls Sie die Einbaufrist von 30 Tagen nicht einhalten, entfällt der Prämienrabatt.

3. Der Einbau dauert max. 30 Minuten.

Technische Merkmale des Crash Recorders?

Aufgrund der geringen Grösse kann das Gerät in der Regel unter dem Rücksitz installiert werden. Die AXA Winterthur garantiert, dass der Crash Recorder nur Daten im Zusammenhang mit einem Unfall aufzeichnet. Anhand dieser Daten kann eine objektive Unfallrekonstruktion der Kollision vorgenommen werden. Der Crash Recorder ist kein permanentes Überwachungsgerät.

Der Crash Recorder wird mit separaten Batterien gespeist und ist somit nicht mit der Fahrzeugelektronik verbunden. Die Batterie ist nach 5 Jahren zu ersetzen.

Was mache ich bei einem Gerätedefekt?

Sie kontaktieren den Partnerbetrieb, der Ihnen das Gerät kostenlos ersetzt.

Schadenfall – Was nun?

Sämtliche Schäden müssen unverzüglich über die Gratisnummer 0800 809 809 angemeldet werden. Wird dies unterlassen, hat die AXA Winterthur das Recht, den Crash Recorder auf Kosten des Versicherungsnehmers zurückzufordern sowie den Prämienrabatt in der Police rückwirkend zu streichen.

Was tun bei Fragen rund um den Crash Recorder?

Sie kontaktieren Ihren zuständigen Berater oder die Gratisnummer 0800 809 809. Alles Wichtige und Relevante rund um diese Versicherung inden Sie in Ihrer Police, in den Allgemeinen Versicherungsbedingungen sowie in den Besonderen Vertragsbedingungen «Crash Recorder». Diese Unterlagen erhalten Sie beim Abschluss Ihrer Versicherung.

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square